Die Motocross-App Hill Bill ist die App des Abends für iPhone, iPod Touch und iPad

| 12. November 2013 | Keine Kommentare

Hill Bill IconDie heute kostenlose App des Abends ist die Universal-App Hill Bill, in der Du Bill auf seinem Uralt-Motorrad dabei hilfst, über Hindernisse zu springen. Hill Bill hat nämlich den Traum, ein großer Motocross-Held zu sein. Und so fängt Bill an, über selbst gebaute Rampen zu fahren und alte Reifen und Kisten zu überspringen. Sein Ziel: Er möchte öffentlich auftreten und sich durch besonders tollkühne Springe die Bewunderung seiner Fans verdienen. Das ganz große Ziel ist der Sprung über den Grand Canyon, aber bis er das versuchen kann, muss noch viel gelernt und geübt werden.

Wie gut er sich dabei macht, hängt allein an Dir: Von Level zu Level gibt es am Anfang neue Steuerungen und es kommen auch zunehmend Tricks dazu: Wheelies, Backflips und Supermans. Hast Du genug Geld, das heißt hier Sterntaler, gesammelt, kannst Du Dir auch ein neues Motorrad im Shop leisten und auch Dein Outfit verändern.

Die App hat noch Schwächen: So stürzte sie auf dem iPad 4 mit iOS 7.03 ab, bevor sie richtig gestartet war. Auf dem iPhone 4S mit gleichem Betriebssystzem lief die App dagegen ohne Schwierigkeiten. In der Bedienung des Motorrades sehen wir auch noch etwas Verbesserungspotenzial, denn öfter streicht man wie gewünscht über das Display, um einen Trick durchzuführen und es passiert einfach nichts.

Hill Bill läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 4.3 oder neuer, belegt 120 MB Speicherplatz und ist in englischer Sprache. Die App kostet normalerweise 89 Cent. Die App ist bis mindestens 13. November 2013, 18:30 Uhr, kostenlos.

Hill Bill Screenshots

Bevor Hill Bill öffentlich springen kann, muss er erst das Motocross-Springen Zuhause üben. Insgesamt gibt es 60 Level im Spiel…

 

 

 

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: App des Abends, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist App-Experte mit rund 10.000 getesteten Apps. 2010 gründete er die App Agency, die Vermarktungsstrategien für Apps entwickelt und App-Herausgeber in allen Stufen der App-Entwicklung und -Vermarktung berät. Er schreibt unter anderem für App-kostenlos.de, App-kostenlos.at, App-kostenlos.ch, Apps-Free.co.uk, Deutsche-Apps.de, Universal-App.com, App-des-Tages.com und weitere Seiten.

Kommentar verfassen